Zuerst eine wichtige Info, da es leider mittlerweile nicht mehr die Norm ist:

 

All die hier gezeigten Fotos sind von uns selber fotografiert und bearbeitet. 

Ihr seht hier keine Bilder die auf Workshops entstanden sind, von anderen Fotografen gemopst oder auf Fotoportalen gekauft sind.

 

 

 

Wie kann ich einen Termin fest buchen?

 

Da wir uns viel Zeit für die Shootings, die Vorbereitung und besonders die Bearbeitung anschließend nehmen, arbeiten wir nicht wie am Fliessband so viele wie möglich, sondern nur eine ausgewählte Anzahl an Fototerminen pro Monat ab.

Deswegen sind wir leider für Wochen, teilweise Monate im Vorfeld komplett ausgebucht. Das ist eine Situation, über die wir uns sehr freuen -

zeigt es doch, daß unsere Bilder so vielen Menschen gefallen - allerdings sind wir auch betrübt, wenn wir so viele Anfragen absagen müssen.

 

Ab und an passiert es jedoch, daß Termine - meist kurzfristig - aufgrund von Krankheit abgesagt werden bzw. verschoben werden. 

Für diesen Fall haben wir eine Warteliste, in die wir euch jederzeit gerne eintragen können. Natürlich ist es am besten, wenn Ihr Euch rechtzeitig meldet und wir euch einen sicheren, festen Termin geben können. Optimalerweise kontaktiert Ihr uns euch ca. 4 - 12 Wochen vor eurem Wunschtermin.

 

Um einen Fototermin fest zu buchen, setzen wir 50 Euro Anzahlung als Terminreserviergebühr voraus.

Meldet euch einfach über das Kontaktformular an und ihr bekommt eine Buchungsmail mit allen Infos.

Die 50 Euro werden selbstverständlich bei Bezahlung der Fotos verrechnet.

Sollte es unerwartet zum Terminausfall wegen Krankheit kommenist es kein Problem den Termin zu verschieben.

Allerdings kann es aufgrund unserer Auftragslage einige Wochen bis Monate dauern, um einen geeigneten Ausweichtermin zu finden.

 

Sollte der geplante Termin von euer Seite aus nicht wahrgenommen werden, bzw. aus Gründen, die wir nicht herbeigeführt haben,

verfallen die 50 Euro und werden als Ausfallgebühr einbehalten. (siehe AGB).

Natürlich könnt Ihr innerhalb von 14 Tagen nach Buchung (Eingang der Terminreserviergebühr) den Vertrag ohne Angabe von Gründen widerrufen.

 

 

 

Wer fotografiert mich?

 

Dani ist Hebamme und hat ihr Hobby - die Fotografie, 2013 zum Beruf gemacht. 

Was passt da besser zusammen, als Schwangere, Neugeborene, Kinder & Familien zu fotografieren?

Mario ist seit Jahren leidenschaftlicher Portrait-, Reportage & Businessfotograf. Gemeinsam lieben wir es Hochzeiten zu begleiten.

 

Neugeborene, Kinder und Schwangere fotografiert Dani. Mario ist der wichtige Begleiter und Helfer im Hintergrund und für die technischen,

sowie Sicherheitsaspekte zuständig. Denn der allerwichtigste Punkt ist Sicherheit! 

 

Deswegen sollte es bei der Arbeit mit Babys absolute Grundvoraussetzung sein, IMMER zu Zweit zu arbeiten und auch zu wissen, was man tut. 

Ein Baby sollte sich nie allein, ohne eine direkt daneben sitzende Person in einem Körbchen oder Eimerchen befinden und ungesichert sein. 

Ein Reflex und eure Mäuschen könnte aus dem Eimer fallen und sich verletzen. Auch werden wir die Kleinen niemals in Posen bringen, die gefährlich für sie sind, oder aufgrund von Blockaden, Hüftunreife oder geburtsbedingte Traumen, Schäden anrichten könnten.

Um dies absolut sicher erkennen zu können, kommt hier Danis jahrelange Erfahrung als Hebamme zum Einsatz.

 

Bei Familienshootings und Hochzeiten werden wir beide fotografieren.

 Um uns besser kennenzulernen, schaut doch mal unter "Die Fotografen" hier auf der Homepage nach und macht euch ein Bild von uns.

 

 

 

Wann ist der perfekte Zeitpunkt für ein Neugeborenenshooting?

 

Newbornshootings finden bei uns innerhalb der ersten 9 bis 16 Tage statt.  Warum nicht eher oder später? 

Zum einen wollen wir keiner frisch gebackenen Familie im Stress der ersten Woche einen festen Termin, sprich Shooting zumuten und

zum anderen sind die Babys nach dem ersten Wachstumsschub an Tag 7/8 viel entspannter. 

Sie sind auf dieser Welt angekommen, schlafen aber noch sehr viel & fest, rollen sich ein, wie im Mutterleib & haben noch nicht so 

schlimm mit den Einflüssen außerhalb ihrer kleinen Welt zu kämpfen. Nach ca. 16 Tagen sind diese Aufnahmen 

nicht mehr möglich. Die Kinder werden munterer, schreckhafter, strecken sich oft und schlafen nicht mehr so entspannt ein. 

Auch lassen sie sich nicht mehr so gern in Tücher wickeln.

 

Meldet Euch unbedingt vor dem geplanten Entbindungstermin bei uns an & sichert euch einen der sehr begehrten Fototermine. 

Nur so können wir euch fest in unserem Kalender vormerken und einen Termin für euch freihalten.

Natürlich ist nie planbar, wann euer Kind auf die Welt kommt - genau deswegen nehmen wir nur eine kleine Anzahl Neugeborenenshootings 

pro Monat an: Damit wir flexibel sind und innerhalb der optimalen Zeit einen Termin finden und diese wunderschönen Erinnerungen festhalten können.

 

Erst ab ca. 7 Monaten nach der Geburt ist der nächste mögliche Zeitpunkt um schöne Aufnahmen zu machen. 

Ab jetzt sind die Babys schon wacher, schauen neugierig herum, lachen bewusst, stützen sich auf den Unterarmen ab,

sitzen meist schon und krabbeln eventuell.

Zwischen Tag 17 und dem 6. Monat (24. Woche) ist "nur" Lifestylefotografie oder eine Homestory möglich. (siehe unsere Seite "Käthe liebt August")

Für klassisch "gestellte" Neugeborenenfotos sind sie zu munter und für Bilder in sitzenden bzw. aufrechten Positionen zu klein.

Bei Frühchen verhält sich alles etwas anders. Hier können wir bis zum eigentlich geplanten Geburtstermin fotografieren. 

 

 

 

Wann sollte ich mich melden, um mein Kind für ein Neugeborenenshooting anzumelden?

 

Optimalerweise meldet ihr euch in der Schwangerschaft an. Nur so können wir dir auch sicher einen Termin reservieren.

Wir tragen uns den voraussichtlichen Geburtstermin ein und halten Dir in dieser Zeit einen Termin frei.

Da wir nicht wissen, wann genau sich dein Baby auf dieser Welt zeigen möchte, können wir auch erst einen festen Termin mit Euch vereinbaren,

wenn das Kleine geboren ist und du dich zeitnah (ab besten am Tag der Geburt) bei uns meldest.

Bitte kontaktiert uns auch wenn das Baby viele Wochen eher geboren wird, maximal 2 Tage nach der Geburt- optimal direkt nach der Geburt (nehmt uns einfach in den regulären Verteiler für eure "Baby-ist-da" SMS mit auf), damit wir euch einen Platz fürs Shooting eintragen

bzw. freihalten können und nicht in Zeit- oder Terminfindungsprobleme komme.

 

 

 

Besprechen wir meine Wünsche vorher?

 

Nach eurer Anmeldung bekommt ihr eine Email, sowie ein Frageblatt, in der wir alles genau miteinander besprechen. 1-2 Werktage VOR dem Shooting telefonieren wir miteinander und Dani gibt euch Babyflüstertricks und erklärt genau was zu tun ist,

damit euer Baby tief und fest schläfst und sich rundum wohl bei uns fühlt.

  

ACHTUNG: Wir fotografieren die Kleinen NICHT in Kostümen, wie Schildkröten, Raupen, Schnecken, Marienkäfer etc.

Es entspricht absolut nicht unserem Stil, da wir die Babys so natürlich wie möglich ablichten möchte. Natürlich haben wir nichts gegen geschmackvolle Tiermützen, jedoch im Rahmen, sodaß der Hauptfokus auf dem Baby liegt.

Auch lehnen wir "Colorkey" Aufnahmen (SW Foto mit zb. roter Rose) absolut ab. Sollten eure Wünsche in diese Richtung gehen, dann sind wir wahrscheinlich nicht eure Fotografen. Gern können wir euch jedoch jemanden empfehlen, der euch genau diese Wünsche erfüllt.

 

 

 

 Können wir Familien und/oder Geschwisterbilder im kleinen Newbornshooting machen?

 

Natürlich. Welche Sets gemacht werden, entscheidet ihr. Wenn ein Paket zB. 2 Sets beinhaltet, könnt ihr euch diese 2 selbst auswählen.

Ganz egal ob: Einzelsets (Körbchen, Eimer, Deckenset, Detailset etc. oder Sets zusammen mit dem Baby

(Geschwisterset, Familienset,Tiersets, Mama+Baby, Papa+Baby, Großeltern+Baby etc.) fotografiert werden sollen.

 

 

 

Wie lange dauert ein Fotoshooting?

 

Je nach geplanten Paket planen wir 1– 4 Stunden ein. Es kann auch sein, das ihr ein großes Paket gebucht habt und wir bereits nach 1 Stunde fertig sind – das ist ganz von euch, euren Wünschen, Vorstellungen und am meisten von der Stimmung des Kindes abhängig.  

 

 

 

Accessoires - sind diese im Studio vorhanden?

 

Mützen, Haarbänder, Körbe, Kisten, Eimer, Kleider, Bodys, Röcke, Haarkränze etc. all diese Dinge gehören zur Studioausstattung

und können verwendet werden. Auch für Outdoorshootings oder Homeshootings haben wir viele passenden Utensilien. 

 

 

 

Was muss ich zu einem Neugeborenen-/Babyfotoshooting mitbringen?

 

Wenn Du nicht stillst, packe bitte eine doppelte Mahlzeit (Fläschchen) ein.

 Es gibt Kuschel- und Stillpausen in denen wir unseren Hauptakteur zufrieden stellen.

Hierfür wäre eine kleine Kuscheldecke wichtig.

Wenn Dein Kleines zur Beruhigung einen Schnuller braucht, bringe ihn bitte mit. Auch Windeln,

eine Wickelunterlage und Wechselwäsche für Euch sollten dabei sein.

 

 

 

Mein Baby wollte einfach nicht mitmachen - und jetzt?

 

Überhaupt kein Problem. Wenn wir merken, daß ein Neugeborenes/Baby einen schlechten Tag hat und sehr unruhig ist,

versucht Dani alles, um es zu beruhigen und wieder in den Schlaf zu wiegen. In 99,9% der Fälle funktioniert das auch.

Wenn nicht, und das Baby ist im Wachstumsschub oder hat geburtsbedingte Traumen,

vereinbaren wir selbstverständlich einen Wiederholungstermin.

 

Bisher mussten wir tatsächlich erst 4 Mal einen Ausweichtermin suchen.

Alle anderen knapp 1200 Babys, die bis jetzt bei uns waren, konnten wir immer Zufriedenstellen. 

Und: Bei uns ist noch NIE jemand nach Hause gegangen und hat nicht die Bilder bekommen, die er sich gewünscht hat!

Sollte es von eurer Seite zu keinem Wiederholungstermin kommen, fallen 50% des gebuchten Paketes als Ausfall und Aufwandsgebühr an.

 

 

 

Aus wie vielen Fotos kann ich mein Paket wählen?

 

Wir präsentieren Dir ca. 5 Werktage nach dem Shooting, je nach Paketwahl ca. 15 - 80 unbearbeitete, jedoch optimal beschnittene Bilder,

in einer passwortgeschützten Online-Galerie.

 

Diese Galerie ist 3 Monate für euch aktiv. In dieser Zeit könnt ihr jederzeit bestellen, nachbestellen und in aller Ruhe mit euren Lieben zuhause beraten, welche Fotos liebevoll von uns bearbeitet werden sollen. Ihr habt also absolut keinen Zeitdruck.

Nach 3 Monaten wird die Galerie gelöscht. Sollte bis dahin keine Bestellung eingegangen sein,

wird der volle Preis des gebuchten Shootings auch ohne Bestellung fällig.

Solltet ihr mehr Bilder kaufen wollen, als vorher in eurem Paket festgelegt waren?

Kein Problem. Ihr könnt natürlich jederzeit in höhere Pakete wechseln. Nach eurer Bestellung gehen die Bilder in die Bearbeitung.

 

 

 

Wie lange dauert es bis ich die Bilder in den Händen halte?

 

Da wir wirklich sehr ausgebucht sind und jedes Bild einzeln liebevoll und gewissenhaft für euch gefertigt wird, benötigen wir ein klein wenig Zeit.

Je nach Jahreszeit und Auftragslage (Hochzeitssaison, Weihnachtsgeschäft etc.) dauert es zwischen 3 -8 Wochen NACH deiner Bestellung.

Natürlich ist es möglich eine Expressbearbeitung zu buchen. Hier zahlt ihr 20% des gebuchten Paketes und

bekommt eure Fotos innerhalb von 5 Werktagen nach Bestellung, bearbeitet und per Download gesendet.

Dazugehörige Produkte liefern wir mit der Post, sobald sie aus dem Druck wieder bei uns angekommen sind.

 

 

 

Allgemeine Infos

 

Als frisch gebackene Mama bist Du sicher am Tag des Fotoshootings noch nicht wieder ganz fit. Das musst Du auch nicht. Du kannst ganz entspannt auf der Couch sitzen und zuschauen. Nur wenn  Dein Baby Hunger hat, musst Du “für das leibliche Wohl” sorgen.

 

Damit die nötige Ruhe beim Fotoshooting ist, bringe bitte so wenig wie möglich an Zuschauern mit.

Oma und Opa bekommen dann später viele Abzüge und können das Enkelkind bestaunen.

 

Sollten größere Geschwisterkinder mit auf die Fotos kommen, werden wir diese Bilder am Schluss machen.

Damit keine Unruhe aufkommt, ist es wichtig, das die Geschwisterkinder nachkommen

oder in der Zeit mit Papa draussen spielen oder spazieren gehen und nicht ab Anfang an mit im Studio dabei sind.

 

Bitte beachtet, das für schöne Bilder eure Mitarbeit und Zuarbeit absolut wichtig ist - sei es zur Vorbereitung auf das Shooting

oder beim Shooting selbst. Gute Laune und Lust fotografiert zu werden gehören hier genauso dazu,

wie die Vorbereitung & Absprachen zum jeweiligen Shooting.

Bitte nehmt euch am Tag des Shootings keine weiteren Termine vor. Zeitdruck ist ein absoluter Fotokiller. 

 

 

 

 

Sonstiges

 

1. Mit Buchung des Shootings/ bzw. der Bezahlung der "Terminreserviergebühr" geht ihr einen Vertrag ein und akzeptiert die AGB.

 

 

 2. Unsere Preise und Paketinhalte sind nicht verhandelbar, sondern Festpreise bzw. Pakete.

 

 

3. Es ist untersagt, während des Shootings mit einer eigenen Kamera, Handy oder Videokamera Fotos zu machen bzw. zu filmen.

 

 

4. Bitte bedenkt, das ein Portfolio für unser Unternehmen essentiell ist. Ihr stimmt durch den erteilten Auftrag automatisch zu, das Lichtbildkuenstlerei Fotografie alle entstehenden Bilder zu Portfoliozwecken (Portfoliobücher, firmeneigene Webseite/Blog/Social Mediaseiten, Partnerwebseiten, Hochzeitsportale, Blogs und gedrucke Magazine, Flyer, Ausstellungen, Wettbewerbe) etc. nutzen darf.

Natürlich anonym und ohne Namensnennung, es sei denn, es ist erlaubt bzw. erwünscht.

Das bedeutet, das LBK Fotografie entscheidet ob und welche Bilder präsentiert werden.

Keine Angst - für uns sind gute Bilder mindestens genauso wichtig, wie für euch! Deswegen würden wir niemals Bilder zeigen,

die anstößigen oder unvorteilhaft sind. Ihr habt also wirklich nichts zu befürchten. Denn gute Bilder sind unser wichtigste Werbung!

 

Sollte dies nicht gewünscht sein, erlauben wir uns, in diesem Fall die Kosten des jeweiligen Gesamtbetrages um 50 % anzuheben,

wenn gar keine Veröffentlichung gewünscht ist. Sollte nur die Veröffentlichung bei Facebook unerwünscht sein

und alle anderen Portfoliozwecke gedeckt werden, heben wir den Gesamtpreis um 25 % an.

Bitte sprecht uns vor oder spätestens beim Shooting an, wenn ihr keine Veröffentlichung wünscht.

 

 

 5. Mit Buchung akzeptiert ihr unseren typischen Bearbeitungsstil! Wenn ihr diesen nicht möchtet, seid ihr bei uns leider nicht richtig.

Dann können wir euch aber gern einen anderen Fotografen vermitteln.

 

Wir fotografieren im RAW und  geben keine unbearbeiteten Bilder ab. Erst durch unsere Bearbeitung werden die Fotos kleine Kunstwerke und erhalten unsere typische „Handschrift“ und den klassischen Stil von Lichtbildkuenstlerei Fotografie.

Die Bilder bekommen eine liebevolle Bearbeitung sowie Grundretusche der Haut.

Selbstverständlich entfernen wir Pickelchen, unschöne Dellen oder Schwangerschaftsstreifen wenn ihr das möchtet

oder schwächen Augenringe ab, aber wir machen keinen völlig anderen Menschen aus euch.

 Kleidungstücke, Schmuck etc. können im Nachhinein nicht entfernt/hinzufügt oder Haare umfärben bzw. Fingernägel verändert werden.

Achtet bitte gerade bei euren Kindern auf saubere Kleidung, geputzte Münder und entfernt Nagellackreste an den Fingernägeln.

Photoshop ist zwar ein mächtiges Werkzeug, aber kein Zauberpinsel.

 

 

6. Die Bezahlung des Shootingpreises (gewähltes Paket abzüglich der bereits geleistete Anzahlung) erfolgt in BAR am Tag des Shootings.

 

 

7.Wir präsentieren Dir ca. 5 Werktage nach dem Shooting, je nach Paketwahl ca. 15 - 80 unbearbeitete,

jedoch optimal beschnittene Bilder, in einer passwortgeschützten Online-Galerie.

 

 

Diese Galerie ist 3 Monate für euch aktiv. In dieser Zeit könnt ihr jederzeit bestellen, nachbestellen und in aller Ruhe mit euren Lieben zuhause beraten, welche Fotos liebevoll von uns bearbeitet werden sollen. Ihr habt also absolut keinen Zeitdruck.

Nach 3 Monaten wird die Galerie gelöscht. Sollte bis dahin keine Bestellung eingegangen sein,

wird der volle Preis des gebuchten Shootings auch ohne Bestellung fällig.

 

Solltet ihr mehr Bilder kaufen wollen, als vorher in eurem Paket festgelegt waren? Kein Problem. Ihr könnt natürlich jederzeit in höhere Pakete wechseln. Nach eurer Bestellung gehen die Bilder in die Bearbeitung.

 

 

 

Unsere Zufriedenheitsgarantie:

Solltet ihr nach Sichtung eurer Fotos in der Auswahlgalerie nicht zufrieden sein,

müsst ihr das Shooting nicht bezahlen.

Meldet euch hierfür innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Galerie.

Eure Fotos werden ganz unkompliziert und unbearbeitet gelöscht.

 Einzig die Terminreserviergebühr wird einbehalten.

 

 

 

 

Solltet Ihr noch Fragen haben erreicht Ihr uns Montag bis Freitag (an Werktagen) von 10 – 18 Uhr per E-mail oder telefonisch.

Sollten wir nicht ans Telefon gehen können, sind wir wahrscheinlich gerade im Shooting und rufen euch sobald wir Zeit haben zurück.

Allerdings ist es wichtig, das ihr uns den Grund des Anrufes auf dem AB hinterlasst oder eine kleine SMS schreibt.

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir nicht erreichbar.